Skip to main content

Das Einhorn Badetuch für den Strand oder Schwimmbad

Der Sommer naht. Die Temperaturen lassen schon erahnen was in den kommenden Monaten passiert. Wer rechtzeitig gewappnet sein möchte und sich schon jetzt auf den letzten Schrei in punkto Bademode vorbereiten will, der sollte das Einhorn Strandtuch der besonderen Art auf gar keinen Fall außer Acht lassen.

Warum gerade ein Einhorn Badetuch?

Ganz aktuell und kaum noch wegzudenken ist als diesjähriger Trend das Einhorn. Schon seit geraumer Einhorn BadetuchZeit hat sich das Pferd mit dem Horn auf dem Kopf langsam als Trend etabliert. Das Einhorn gibt es mittlerweile beinahe auf jedem vorstellbaren Modeartikel und auch sonstigen Produkten. Egal ob es sich um T-Shirts, Hemden, Hosen, Basecaps etc. handelt. Das Einhorn gibt es auch auf Tassen, Unterlegern, Teppichen und und und. Wieso nicht auch auf einem Strandtuch? Wer in diesem Jahr also besonders hipp sein will, der sollte diesen Trend nicht verpassen und sich das passende Badetuch zulegen. Gerade im diesjährigen Sommer wird solch ein Badetuch sicher der Hingucker werden. Wer also kein Problem damit hat aufzufallen oder mit dem Trend zu gehen, benötigt dieses Badetuch.

Wer sollte ein Einhorn Badetuch besitzen?

Anders als viele eventuell denken eignet sich solch ein Handtuch nicht nur für Kinder. Natürlich fangen viele Trends erst bei den Kleinsten an, doch der Hype rund ums Einhorn hat mittlerweile auch Erwachsene erfasst. Insofern eignet sich solch ein Badetuch für alle, die vor haben in diesem Jahr baden zu gehen und die gleichzeitig trendy unterwegs sein wollen. Ob nun im Freibad, am Baggersee oder am Pool – das Badetuch mit dem Einhorn eignet sich für jede Gelegenheit und für jeden Ort. Das Tuch lässt sich auch in der Sauna verwenden. Insofern ist es vielseitig einsetzbar. Sein Hauptzweck ist natürlich als Badetuch anzusehen. Wer eine entsprechende Größe wählt kann es jedoch auch direkt am Strand zum Liegen verwenden.

Wie groß sollte das Einhorn Badetuch sein?

Diese Frage lässt sich nicht einfach beantworten, da es natürlich unterschiedlich große Nutzer gibt. Für kleinere Kinder muss das Badetuch nicht allzu groß sein. Es sollte ausreichen, um das Kind nach dem Baden abtrocknen und es darin einwickeln zu können. Es bietet sich also an, dass das Badetuch in etwa so groß und breit ist wie das Kind. Bei einem 130 cm großen Kind kann das Badetuch auch 130 x 130 cm groß sein. Diese Regel trifft auch auf Erwachsene zu. Natürlich können sich Erwachsene auch mit anderen Größen abtrocknen.

Grundsätzlich sei jedoch gesagt, dass ein solcher Trend natürlich auch nach einer entsprechenden Größe verlangt. Gerade wer das Badetuch am Strand verwenden möchte und damit auch gesehen werden will, sollte es nicht zu klein wählen. Hier bietet es sich sogar an das Badetuch so groß zu wählen, dass es als Liegefläche im Sand verwendet werden könnte. Wer ein kleineres Badetuch wünscht sollte darauf achten, dass der Aufdruck groß genug ist. So lässt sich auch mit einem nicht ganz so großen Badetuch ein Hingucker-Effekt erzielen. Je größer nämlich das Einhorn darauf zu sehen ist, desto mehr fällt es auf. Genau so soll es schließlich auch sein. Vor dem abtrocknen kommt aber der Badespass und dazu braucht man eine Einhorn Luftmatratze.